Schaben

Unsere Leistungen:

  • Professionelle und rasche Analyse
  • Sofortmaßnahmen bei akutem Befall - chemisch oder jetzt neu 100% BIOLOGISCH 
  • Verwendung der sichersten und neuesten Köder und Fallen
  • Präventivmaßnahmen

 

Rufen Sie uns an! +43 732 205 200

Schreiben Sie uns! office@atrox.red

 

Für "lesefreudige" haben wir die wichtigsten Fakten zusammen gefasst. 

 

Schaben gehören zu den Insekten. Die Körpergröße der verschiedenen Vertreter kann zwischen 5 mm und 1 10 cm betragen. Merkmale der Schaben ist der abgeplattete Körper, der den gesamten Kopf bedeckende Halsschild  sowie zwei kleine Fortsätze am Hinterleib. 

Drei Arten von Schaben sind in Europa hauptsächlich anzutreffen. Die deutsche Schabe, Blattella germanica, ist etwa 10-14 mm lang und gelbbraun gefärbt. Die orientalische Schabe, Blatta orientalis, hierzulande auch Kakerlake genannt, misst hingegen 23-28 mm und ist kastanienbraun (Männchen) bzw. schwarz (Weibchen). Die amerikanische Schabe, Periplaneta americana ist rotbraun und mit 34-53 mm eine der größten Schabenarten.

Häufig halten sich Schaben in sehr warmer Umgebung  auf. Man findet sie sehr oft in Küchen, Bäckereien, Großküchen, Gewächshäusern und Terrarien. Schaben ernähren sich von unterschiedlichsten Stoffen pflanzlicher und tierischer Herkunft. 

Schaben sind ernstzunehmende Schädlinge, da sie als Träger von Krankheitserregern für eine Reihe von gefährlichen Erkrankungen fungieren.

kakerale_in_pizzeria_gasthaus_restaurant.jpeg
kakerlake_kakerlaken_linz_wels_steyr_gastronomie.jpeg
kakerlake_kakerlaken_linz_wels_steyr_gastronomie.jpeg
kakerlake_kakerlaken_linz_wels_steyr_gastronomie.jpeg
kakerlake_kakerlaken_linz_wels_steyr_gastronomie.jpeg